Gefüllte Kirsch-Cupcakes

Kirschen sind definitiv eine meiner Lieblingsfrüchte diesen Sommer. In diesem Rezept verstecken sich saftige Kirschen in fluffigem Teig mit verführerischem Vanille-Aroma. Getoppt wird dieser Leckerbissen mit einem cremigen Frischkäse-Frosting. Und die Dekokirsche darf natürlich auch nicht fehlen!

IMG_2077a

Für den Teig:

  • 180 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise
  • 2 Vanilleschoten (Mark)
  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch

Für die Füllung:

  • 150 g Kirschen
  • 3 EL Kirschsaft
  • 3 EL Zucker
  • 1,5 gestrichener TL Stärke

Für das Frosting:

  •  150 g weiche Butter
  • 4 EL Puderzucker
  • 150 g Frischkäse
  • ggf. Speisefarbe
  • frische Kirschen

1) Ofen auf 175 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver und Salz vermischen. Die Vanilleschoten der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Wer keine Schoten zur Hand hat, kann auch 3 Päckchen Vanillezucker bei 125 g Zucker verwenden.

2) In einer zweiten Schüssel die zimmerwarme Butter, Zucker und das Mark der Vanilleschoten mit einem Handrührgerät einige Minuten cremig schlagen. Eier nach und nach hinzugeben und zwischendurch verrühren. Abwechselnd die trockenen Zutaten und die Milch dazugeben und kurz alles zu einem glatten Teig verrühren.

3) Muffins im gefetteten Blech oder in den Lieblingsförmchen für circa 20 Minuten backen und gut auskühlen lassen.

4) Nun die Füllung vorbereiten: hier könnt Ihr Kirschen aus dem Glas benutzen und so den Saft gleich mit. Kirschen vierteln und zusammen mit Zucker und den 2 EL Saft im Topf aufkochen. Die Kirschen sollten möglichst nicht zerfallen. Speisestärke mit restlichem EL Saft andicken lassen und zu den Kirschen geben. Die Kirschmasse vollständig abkühlen lassen.

5) Nun eine Höhle in die Cupcakes schneiden und den oberen Deckel beiseite legen. Mit der Kirschmasse füllen. Den Deckel wieder drauf setzen.

6) Für das Frosting alle Zutaten vermengen, sollte die Masse zu flüssig sein, einfach mehr Puderzucker hinzugeben. Jetzt nach Belieben auf die Cupcakes spritzen und mit einer frischen Kirsche verzieren.

Unbenannt-1

IMG_2090a_L

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Gefüllte Kirsch-Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s