Naschtour in Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr ist sicherlich nicht als Weltmetropole oder kulinarischer Hotspots bekannt…Dennoch verstecken sich in der kleinen Stadt im Ruhrgebiet zwei sehr empfehlenswerte, niedliche Cafés, die ich mit Freude weiterempfehlen kann.

Das Naschcafé liegt gegenüber vom Rathaus in der Stadtmitte und hat eine kleine feine Größe. Das Interieur überzeugt durch Möbel im Shabby Chic Look und die Speisekarte mit wechselnden Sorten Cupcakes (scheinbar sind die Kinderriegel-Cupcakes dort ein wahrer Geheimtipp, sie waren leider schon ausverkauft, als ich da war) und Kuchen.

IMG_2849

IMG_2846-2

IMG_2845

IMG_2853

Ein zweiter Tipp ist die Kaufbar in der Nähe des Einkaufszentrum Forum in der Innenstadt. Der Clou: es ist Café und Boutique zugleich. All die schönen Sachen, die dort ausgestellt sind, kann man auch gleichzeitig kaufen. Viele tolle Dekoartikel im Shabby Chic Look und viel mädchenhafter Krims Krams laden zum Shoppen ein. Danach kann man sich bei einem herzhaften Bagel oder süßen Kuchen am Stiel über die erstandene Beute freuen! :)

Unbenannt-21

IMG_2862

IMG_2865

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s