Vanille-Aprikosen Cake Pops

Cake-Pops die 2te! Dieses Mal mit saftigem Vanilleteig vermengt mit fruchtiger Aprikosenkonfitüre. Ein toller Eyecatcher für jede Party, denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Cake Pops

 

Für ca. 20 Cake-Pops:

  • 125 g weiche Butter
  • 90 g Zucker
  • 2 Eier Größe M
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 + 1 Päckchen Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch (Zimmertemperatur)
  • 5 EL Aprikosenkonfitüre
  • rosa Speisefarbe (nach Beliebigen)
  • blaue Candy Melts, z.B. von Wilton
  • blaue Zuckerperlen

1) Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig aufschlagen. Dann die Eier hinzu geben und gut mit der Buttermasse verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und dann im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Ei -Masse heben.
Den Teig anschließend in eine passende Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C (Umluft) 45-50 Minuten backen.

2) Nun wird als erstes der abgekühlte Kuchen in eine Schüssel gekrümelt. Dann kommen der Vanillezucker sowie die Aprikosen-Konfitüre dazu und werden gut mit den Kuchenkrümeln vermengt. Optional kann der Teig auch mit etwas Speisefarbe pink eingefärbt werden.

Wenn sich eine homogene Mischung ergeben hat, können kleine Kugeln geformt werden. Diese sollten für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank gegeben werden, damit sie fester werden. Anschließend die Spieße in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und in die Pops stecken. Nun wieder circa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3) Cake-Pops in die blaue, geschmolzene Candy-Masse tunken und anschließend direkt in Zuckerperlen drücken. Fertig!

IMG_3568

 

CakePops

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s