Minnie Mouse Cake mit Apfel-Nuss

Nachdem ich am Wochenende im Disneyland Paris war, wurde ich inspiriert die niedliche Minnie Mouse auf einem Kuchen zu verewigen. Voilà le resultat!

Minnie Mouse Cake

 

Die folgende Teigmenge reicht für eine Kastenform. Für eine kleinere Form wie meine, halbiert einfach die Menge.

Was Ihr braucht:

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • grüne Candy Melts oder weiße Kuvertüre + grüne Speisefarbe
  • Weißen, rosa, lila, schwarzen Fondant (oder alternativ nur weißen plus Speisefarbe)
  • ggf. Zuckerperlen für die Deko
  • essbaren schwarzen Stift z.B. hier

1) Äpfel waschen, trockenreiben, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Äpfel grob raspeln und sofort mit Zitronensaft mischen. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben.

2) Mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nach und nach Eier zugeben und verühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und esslöffelweise unter den Teig rühren. Äpfelraspel auf einem Sieb abtropfen lassen, mit den Haselnüssen zum Teig geben und mit einem Rührlöffel vorsichtig unterrühren.

3) Eine Kastenform (26 cm Länge) fetten oder mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 60-75 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit eventuell mit Pergamentpapier abdecken.

4) Kuchen herausnehmen etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Candy Melts schmelzen und den Kuchen damit „unordentlich“ bestreichen, so dass der Guss einer Wiese ähnelt.

5) Da dies eine meiner ersten Motivtorten ist, habe ich mir für die Herstellung der Minnie Tipps geholt. In folgendem Video bekommt Ihr eine gute Erklärung. Den Kopf habe ich schließlich anders hergestellt, aber da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Perfekt ist es nach dem ersten Versuch leider meistens auch nicht. Also nicht aufgeben.

Unbenannt-1

Advertisements

Ein Kommentar zu “Minnie Mouse Cake mit Apfel-Nuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s